Skip to main content

LeoVegas Testbericht

Bonus Holen!100% bis 100€Bonuscode: Nicht Erforderlich

LeoVegas ist keinesfalls ein unbekannter Name in der Welt des Glücksspiels. Die schwedischen Gründer hinter der Marke machten bereits im Jahr 2011 auf sich aufmerksam, als sie unter dieser Marke mit einem eigenen Casino an den Start gingen. Der Fokus lag damals ganz klar auf den Spielautomaten und wurde durch einige traditionelle Tisch- und Casino-Games ergänzt. Seit dem Jahr 2016 vervollständigen die LeoVegas Sportwetten das Angebot auf der Seite. Mit nur einem Konto könnten angemeldete Nutzer also wahlweise eine Wette platzieren, Slots zocken oder anderweitig ihr Glück versuchen. Diese Vielseitigkeit war uns für die LeoVegas Sportwetten einen eigenen Testbericht wert, indem der LeoVegas Bonus, die Quoten und alle anderen Aspekte der Plattform einmal genauer unter die Lupe genommen werden sollten.

LeoVegas Wettbonus

Allgemeines und Wissenswertes vorab zu LeoVegas Sportwetten

In diesem Testbericht stehen die LeoVegas Sportwetten im Fokus. Sie bieten die zweite große Säule auf der LeoVegas Plattform nach den bereits eingangs erwähnten Spielautomaten und traditionellen Casino-Games. Für die Casino-Sparte konnte die Marke bereits einige renommierte Auszeichnungen einheimsen, so wurde der Anbieter beispielsweise mehrere Jahre in Folge ein Gewinner im Zuge der EGR Awards. Weitere Auszeichnungen sind am unteren Ende der Webseite aufgeführt. Zu beachten ist, dass sich diese quasi immer dem klassischen LeoVegas Casino widmen, denn die LeoVegas Sportwetten sind aktuell immer noch eine Randsparte, anders als bei traditionellen Bookies, die sich primär dem Angebot von Wetten verschrieben haben. Aufgrund der Zweiteilung der Plattform unterhält LeoVegas zudem eine Vielzahl von Lizenzen, welche sich teilweise den LeoVegas Sportwetten und teilweise dem Casino widmen. Letzteres ist durch eine Lizenzierung bei der Malta Gaming Authority abgedeckt, während die LeoVegas Sportwetten durch die britische „Gambling Comission“ Lizenz betreut werden. In jedem Fall müssen Kunden von LeoVegas mindestens 18 Jahre alt sein, haben immer die Gelegenheit sich selber vom Spielbetrieb auszuschließen und können die Webseite wahlweise in Deutsch oder Englisch anzeigen lassen.

LeoVegas Sportwetten

Sowohl bei den LeoVegas Sportwetten als auch im Casino ist zudem zu bedenken, dass der Anbieter in der Vergangenheit und auch aktuell vor allem auf sich aufmerksam macht(e), weil er einen konsequenten „Mobile-First Ansatz“ verfolgt. Die Webseite des Anbieters lässt sich völlig unproblematisch am Desktop PC oder am Laptop öffnen, einige Entscheidungen beim Design machen aber deutlich, dass die Nutzer am mobilen Endgerät stets im Fokus stehen. Umgekehrt lassen sich die LeoVegas Sportwetten so natürlich besonders gut über das Tablet oder Smartphone erreichen. Wer LeoVegas Sportwetten platzieren möchte, kann hierfür außerdem einen separaten LeoVegas Bonus beanspruchen. Es ist zu berücksichtigen, dass der LeoVegas Bonus für LeoVegas Sportwetten anders aufgebaut ist, als der der stattdessen an den Spielautomaten im Casino genutzt wird. Im folgenden Artikel bekommst du nun einen kompakten Überblick über alle Facetten, die für deine Erfahrung mit den LeoVegas Sportwetten wichtig sind.

Die Quoten: Kann eine LeoVegas Wette mit der Konkurrenz mithalten?

Die Quoten einer Wette sind für dich ein entscheidender Faktor, denn langfristig bestimmen sie, wie viel Gewinn du tatsächlich bei der richtigen Abgabe einer Wette erzielen kannst. Bei den LeoVegas Sportwetten sind die Quoten als große Stärke anzuführen, denn der genutzte Auszahlungsschlüssel bewegt sich zwischen 93 und 94 Prozent, was im branchenweiten Vergleich als ein sehr attraktiver Wert anzusehen ist. Besonders bei einer Fußball-Wette erwarten dich sehr lukrative Quoten. Teilweise werden in den ersten Ligen des jeweiligen Landes (Deutschland, England oder Spanien) Auszahlungsschlüssel von 96 Prozent erreicht. Interessierst du dich also vorwiegend für eine Wette auf absolute Spitzenspiele in der Bundesliga, Premier League oder Primera Division, bist du bei den LeoVegas Sportwetten schon gut aufgehoben.

In der zweiten Riege, beispielsweise der zweiten deutschen Bundesliga, erzielt der Anbieter immer noch Quoten, die über dem Durchschnitt von anderen kleinen und großen Namen der Branche liegen. Hier lassen sich ungefähr Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent messen. Dieser Wert wird von Spitzenanbietern teilweise noch nicht einmal für die besonders populären Top-Games erreicht. Der Auszahlungsschlüssel für die jeweilige Wette verringert sich quasi gleichmäßig, wenn sich auch die Attraktivität des Spiels reduziert. So kommt die österreichische Liga nur noch auf einen Wert von 92 Prozent, während der Schlüssel bei exotischen Sportarten und Spielen auf rund 90 Prozent je Wette fällt. Die Plattform mitsamt der LeoVegas Sportwetten ist also vor allem für Spieler ein attraktives Pflaster, wenn diese an beliebten und stark beachteten Games ein Interesse vorweisen. Wer eine exotische Wette platzieren möchte, sei es mit Hinblick auf die Liga oder die Sportart, arbeitet hingegen mit einem reduzierten Auszahlungsschlüssel.

Die Quoten der Wetten lassen also zweifelsohne zumindest teilweise eine Spezialisierung erkennen. Tennis und Basketball, abseits vom „König Fußball“, kommen in ihren jeweiligen Spitzenligen noch auf Quoten von rund 93 Prozent, während Fans der NHL bei ihren Wetten eher schwächere Quoten und damit Auszahlungsschlüssel erhalten. Natürlich sind in jedem Segment der Wetten immer auch einmal wieder Ausreißer nach oben oder unten erkennbar. Wenn du dich bereits gut mit dem Geschäft der Wetten auskennst, kannst du diese gegebenenfalls ebenfalls für dich nutzen und eine besonders attraktive Wette platzieren. Insgesamt schneiden die LeoVegas Sportwetten mitsamt der Quoten aber definitiv mit einem „sehr gut“ ab.

LeoVegas Wettangebot

Zum Einstand vom LeoVegas Sportwetten Bereich gab es insgesamt 25 verschiedene Sportarten zur Auswahl. Mittlerweile wurde das Portfolio hinsichtlich der Wetten konsequent erweitert und erreicht einen Wert jenseits der 30 Sportarten. Selbst Fans der exotischen Sportarten sollten also nicht um eine attraktive Wette fürchten müssen, sondern kommen stattdessen aller Voraussicht nach ganz auf ihre Kosten. Natürlich sind im Portfolio der Wetten die typischen Vertreter vorzufinden, die du als Zocker immer erwarten solltest, so beispielsweise Basketball, Fußball, Tennis oder Hockey und Volleyball. Abseits davon gibt es noch Raritäten, darunter zum Beispiel Wetten für Boboll, Querfeldeinrennen, Unihockey oder Bandy. Die Vielseitigkeit ist eine Stärke der LeoVegas Sportwetten und garantiert dir ein hohes Maß an Abwechslung, selbst wenn du viele Wetten pro Woche platzieren möchtest. Ebenso ergibt sich durch das Portfolio natürlich ein Vorteil für die Spieler, die in diesen exotischen Sportarten besonderes Wissen oder spezielle Erfahrungen vorweisen können. Sie können mitunter leichter die Top-Quoten identifizieren und dann eine attraktive Wette da abschließen, wo andere Zocker mitunter nicht einmal nachschauen würden.

Abseits der Sportarten kannst du noch auf verschiedene Sachen Wetten platzieren. Hier sollen diese Möglichkeiten einmal der Vollständigkeit wegen aufgeführt werden. Der Fokus der LeoVegas Sportwetten liegt natürlich, getreu des Namens, immer auf verschiedenen Sportligen oder -Events. Ansonsten gibt es noch Wetten auf:

  • besondere Vorkommnisse oder Wahlen in der Politik
  • vielbeachtete Preisverleihungen, wie beispielsweise die amerikanischen Oscars aus Hollywood
  • spezielle TV-Events, zum Beispiel das auch in Deutschland sehr beliebte Dschungelcamp („Ich bin ein Star, holt mich hier raus“)
  • Persönlichkeiten, die aktuell medial im Fokus stehen
  • oder alternativ eSports, die digitalen Sportarten in verschiedenen Spielen, wie beispielsweise Counter-Strike oder Dota 2

Letztere sind besonders in der jüngeren Vergangenheit stärker ins Blickfeld vieler (junger) Zocker geraten. Solche eSport-Wetten gibt es dann sowohl beim klassischen Ligabetrieb, sofern dieser im jeweiligen Spiel existiert, aber auch bei großen Turnieren oder Wettkämpfen zwischen renommierten Teams. Es ist durchaus löblich, dass die LeoVegas Sportwetten so vielfältig aufgestellt sind, speziell wenn man das noch recht junge Alter des Wetten-Segments von LeoVegas berücksichtigt. Im Einzugsgebiet der UEFA fühlt sich der Bookie zweifelsohne heimisch. Die niedrigeren Ligen (beispielsweise Oberliga) werden hingegen nicht oder nur sporadisch erfasst.

Insgesamt gibt es für das Angebot der LeoVegas Sportwetten definitiv erneut ein „sehr gut“, denn was der Anbieter hier in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat ist wirklich beachtlich und gehört gewürdigt. In allen drei Bereichen (Top-Sportarten, Randsportarten und Non-Sport-Segment) verfügt LeoVegas über ein breitgefächertes Angebot an attraktiven Wetten und Quoten.

Wie steht es um die Live Wetten?

Live Wetten sind besonders beliebt, denn sie verbinden die klassische Unterhaltung ein Spiel zu verfolgen mit dem Nervenkitzel, der sich durch eine platzierte Wette ergibt. Weiterhin können erfahrene Spieler so mitunter einen Vorteil für sich herausholen, wenn sie ein aktuell laufendes Spiel besonders gut lesen und so die nächste Wette platzieren können. Ein Blick in den Kalender für die Live Wetten auf LeoVegas macht deutlich, dass der Anbieter hier erneut nicht den Vergleich mit den Spitzenreitern der Branche scheuen muss. Nahezu jeden Tag erwarten Spieler besondere Events, bei denen unterschiedliche Möglichkeiten zum Platzieren von Live Wetten offeriert werden. Große Events, wie beispielsweise der Super Bowl oder Partien der Champions League, werden selbstverständlich immer erfasst. Abseits davon ist die Auswahl aber durchaus stattlich und sollte dafür sorgen, dass du jederzeit ein attraktives Spiel mit einer womöglich lukrativen Wette kombinieren könntest.

Das Angebot der Spezialwetten in Echtzeit differenziert sich je nach Spiel, Sportart und Anlass. Stehen sich zwei Top-Teams in der Champions League gegenüber, wird es dir an Spezialwetten auf gar keinen Fall fehlen. Bei weniger beachteten Spielen sind diese mitunter etwas spärlich gesät. In unserem Test ließ sich feststellen, dass Spezialwetten auf Top-Partien durchaus einen beachtlichen zweistelligen Wert erreichen, sich abseits davon aber eher im einstelligen Bereich wiederfinden. Dennoch ist die Auswahl klasse, vor allem für einen noch so jungen Bookie, welcher lange Zeit vorwiegend im Bereich der Spielautomaten tätig war.

Abstriche sollen im Zuge unseres Testberichts aber nicht unerwähnt bleiben. So ist die optische Präsentation der Live Wetten nicht unbedingt gelungen. Alles sieht ein wenig altbacken aus, mitunter wird auch etwas Zeit benötigt, um das Interface mit all seinen Facetten wirklich zu verstehen. Ein weiterer negativer Punkt ereilt quasi alle Bookies mit Live Wetten abseits der großen Anbieter: es fehlt nämlich an einem Live Stream. Wer also wirklich an den Live Wetten Spaß haben möchte, muss sich anderweitig um eine Übertragung des jeweiligen Spiels sorgen. LeoVegas bieten selbst keine Streams an, weshalb wir den Live Wetten Bereich natürlich nicht so gut bewerten können. Die Abstriche sorgen gegenüber den großen Namen der Branche dafür, dass LeoVegas zumindest aufgrund der Auswahl und der Spezialwetten gerade noch mit einem „gut“ wegkommt. Sind dir Streams besonders wichtig, kannst du dein persönliches Ranking durchaus auch auf die Schulnote 3 (befriedigend) herabsetzen.

Vor dem Zocken steht die Einzahlung: Das Banking von LeoVegas unter die Lupe genommen

Beim Banking werden die ersten großen Schwächen der Plattform erkennbar, das muss an dieser Stelle fairerweise in aller Deutlichkeit so gesagt werden. Die angebotenen Zahlungsmittel können nicht ansatzweise mit den Möglichkeiten bei der Konkurrenz mithalten. Genauer gesagt stehen aktuell lediglich sechs Optionen zur Verfügung, wobei zwei davon durch die Kreditkarten abgedeckt werden. In ihrer Vollständigkeit lauten diese:

  • Kreditkarte von VISA oder MasterCard
  • Klarna/Sofortüberweisung
  • paysafecard mit Prepaid-Verfahren
  • Trustly
  • Neteller

Deutlich wird an dieser Stelle, dass das ehemals angebotene Skrill by Moneybookers mittlerweile wieder als Zahlungsmittel entfernt wurde. Warum das so ist, wissen wohl nur die Betreiber von LeoVegas, denn besonders in Deutschland ist Skrill ausgesprochen populär. Weiterhin ist dir an dieser Stelle mitunter schon aufgefallen, dass du auch PayPal schmerzlich vermissen wirst. Ob hier noch einmal nachgezogen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Auf Skrill zu verzichten, wäre kaum eine Erwähnung wert, wenn stattdessen PayPal angeboten wird. Beide E-Wallets nicht zu führen, dürfte aber einigen Spielern aufstoßen. In diesem Fall bleibt dir im Endeffekt nichts anderes übrig, als eines der genannten Zahlungsmittel zu verwenden.

Positiv ist an dieser Stelle vor allem zu bewerten, dass das LeoVegas Casino jegliche entstandenen Gebühren trägt. Den Betrag, den du einzahlst, wirst du also tatsächlich auf dem Konto für deine Wetten zur Verfügung haben. Jedoch offenbart die Banking-Seite einen weiteren Nachteil, noch bevor man als frisch registrierter Spieler überhaupt die LeoVegas Sportwetten, Quoten oder den LeoVegas Bonus gesehen hat. Die Limits sind für alle Zahlungsmittel nämlich ausgesprochen eng abgesteckt. Bei Kreditkarten hast du beispielsweise nur zwischen 10 und 2.000 Euro die Wahl, bei Sofort/Klarna lediglich zwischen 10 und 1.000 Euro. High Roller, die etwas mehr Geld in Wetten platzieren möchten, müssen sich also mitunter vorab an den LeoVegas Support wenden, um eine alternative Einzahlung mit einem höheren Betrag auszumachen.

Nun wo wir uns den Einzahlungen gewidmet haben, geht es einmal an die Auszahlungen. Schließlich möchtest du den LeoVegas Bonus oder die Gewinne aus einer Wette ja auch irgendwann einmal auszahlen lassen. Hierfür wird bevorzugt das Zahlungsmittel verwendet, mit dem du bereits deine Einzahlung geleistet hast. Das funktioniert meistens, aber nicht immer. Wer mit der Prepaid-Karte paysafecard eingezahlt hat, kann natürlich keine Auszahlung auf diese veranlassen. In diesem Fall wird als Alternative die klassische Banküberweisung verwendet, welche für eine Einzahlung nicht angeboten wird. Sofern eine Auszahlung auf dein Zahlungsmittel der Einzahlung nicht möglich ist, wird dich das Casino um deine IBAN und BIC bitten, damit das Geld direkt auf dein Konto überwiesen wird.

Bis zu drei Auszahlungen im Monat sind gebührenfrei, egal welches Zahlungsmittel du dafür verwendest. Sobald du mehr als drei Auszahlungen veranlasst, wird dann jeweils eine Gebühr in Höhe von 3 Euro veranschlagt. Das kann unserer Meinung nach aber nicht wirklich als großer Negativfaktor gewertet werden, denn drei Auszahlungen pro Monat sollten immer ausreichen, egal mit welchen Quoten du Wetten platzierst oder wie groß dein Budget bemessen ist. Im Notfall musst du dich einfach einmal kurz bis in den nächsten Monat gedulden. Die Auszahlungen selber werden des Weiteren sehr zügig und gewissenhaft abgewickelt. Teilweise steht der Betrag schon rund ein bis zwei Stunden später zur Verfügung, so beispielsweise bei der Sofortüberweisung oder bei dem E-Wallet Neteller. Hier lassen sich LeoVegas also nicht lumpen. Durch Trustly werden wie gewohnt eine Vielzahl von Banken bedient, so beispielsweise die ING-DiBa oder die Sparkassen.

Für die zahlreichen Einschränkungen und die geringe Anzahl von Zahlungsmitteln muss man dem Casino/Bookie dennoch deutliche Abstriche anrechnen, die keinesfalls für eine bessere Note als bestenfalls ein „befriedigend“ ausreichen. Immerhin werden diese Schwächen bei den Auszahlungen nicht ganz so deutlich, denn diese besitzen nur eine kurze Laufzeit, zudem steht als große Alternative immer noch die Banküberweisung parat. Es wäre dennoch sehr wünschenswert, wenn die Zahlungsmittel etwas erweitert werden, während die Betreiber von LeoVegas zugleich versuchen PayPal ins Boot zu holen. Das würde sicherlich vielen neuen und alten Spielern positiv auffallen und generell das Banking auf der Seite etwas komfortabler gestalten.

Leo Vegas Bonus

Mit dem LeoVegas Bonus bekommst du eine weitere attraktive Finanzspritze, wenn du auf der Plattform bis dato noch kein Konto eröffnet hast. Neukundenboni sind mittlerweile zum Standard in der Branche avanciert, sowohl was Bookies als auch traditionelle Casinos mit Spielautomaten angeht. Wie schon ein kurzer Blick auf den LeoVegas Bonus deutlich macht, zeigen die Betreiber hier kaum großen Willen zum Experimentieren. Wahrscheinlich könnte man den LeoVegas Bonus getrost als „0815-Bonus“ beschreiben, dann im Endeffekt ist er genau das. Neue Spieler erwartet eine effektive Verdoppelung ihrer Einzahlung bis zu maximal 100 Euro. Der LeoVegas Bonus liest sich insgesamt also so: 100 Prozent bis zu maximal 100 Euro. Das führt bei einer Einzahlung von 100 Euro freilich zu einem 100 Euro Bonus und damit zu einem eingeschränkten Guthaben in Höhe von 200 Euro.

Löblich ist, dass bei dem LeoVegas Bonus auf ein Zeitlimit verzichtet wird. Deshalb kannst du dir erst einmal so viel Zeit lassen, wie du zum entspannten Freispielen vom LeoVegas Bonus tatsächlich benötigst. Dennoch gibt es einige typische Fallstricke, wobei diese auch in den Bonusbedingungen von anderen Bookies zu finden sind. Wir möchten dir dennoch einmal genau aufzeigen, was dich bei den LeoVegas Sportwetten und dem damit verbundenen LeoVegas Bonus erwarten wird. Eines ist ganz wichtig, denn du darfst deine erste Einzahlung nicht über Skrill by Moneybookers oder Neteller leisten, anderenfalls verfällt dein Anrecht auf den LeoVegas Bonus. Da Skrill mittlerweile gar nicht mehr angeboten wird, sollte das keine große Hürde sein. Achte aber darauf, dass du nicht versehentlich Neteller benutzt. Solltest du solch einen Fehler begangen haben, lässt sich dieser im Nachhinein nicht mehr ausbügeln!

Der LeoVegas Bonus wird zudem nur dann aktiviert, wenn du mindestens 10 Euro einzahlst. Das sollte ebenfalls nicht schwierig sein, da die 10 Euro zugleich das minimale Limit bei den Zahlungsmitteln darstellen. Hast du den LeoVegas Bonus erfolgreich erhalten, bekommst du diesen mitsamt dem Fortschritt in deinem eigenen Konto auf der Seite angezeigt. Um den LeoVegas Bonus freispielen zu können, musst du ihn 5x auf der Plattform riskieren. Der Umsetzungsfaktor von 5x ist ein durchaus kundenfreundlicher Wert. Hast du den vollen LeoVegas Bonus in Höhe von 100 Euro erhalten, müsstest du durch Wetten also 500 Euro riskieren. Ob du diese gewinnst oder verlierst, ist nicht entscheidend, sofern das Geld über einen Einsatz riskiert wird. Eine Rolle spielen aber die Quoten bei der jeweiligen Wette, denn der Anbieter möchte sich und seinen LeoVegas Bonus gegenüber Spielern schützen, die versuchen solche Angebote nur mit besonders sicheren Wetten zu erspielen.

Deshalb zählen in den LeoVegas Bonus nur solche LeoVegas Sportwetten, die mindestens Quoten von 1,50 oder höher vorweisen können. Dieser Richtwert für die Quoten zählt bei Kombiwetten ebenso. Jede Wette mit Quoten unter dem Richtwert von 1,50 hilft dir also nicht beim Freispielen vom LeoVegas Bonus. Generell gibt das Casino zudem an, keine Wette anzunehmen, wenn die Quoten von dieser geringer als 1,06 ausfallen. Weil du bei dem LeoVegas Bonus keine dringenden Fristen hinsichtlich der Laufzeit beachten musst, die Umsetzung von 5x sehr attraktiv ist und die geforderten Quoten von mindestens 1,50 ebenfalls moderat strukturiert sind, handelt es sich um ein sehr lukratives Angebot im Sinne der Kunden. Die maximale Höhe von 100 Euro hebt den LeoVegas Bonus nun zwar nicht in bisher unerreichte Sphären, ist branchenweit aber ein durchaus solider Wert. LeoVegas hat sich für diese kundenfreundliche Struktur definitiv ein „sehr gut“ in unserem Testbericht verdient.

Mit Rat und Tat an deiner Seite: Der Kundenservice bei LeoVegas

Drei Wege stehen dir zur Auswahl, um dich näher über den LeoVegas Bonus zu informieren, deine Fragen an den Kundenservice zu richten oder ein Problem klären zu lassen. Mit einem Live Chat via Browser, einer telefonischen Hotline und der Erreichbarkeit über E-Mail ist der Anbieter hier erstaunlich gut aufgestellt, wobei an dieser Stelle ganz klar die Expertise aus dem Casino-Bereich deutlich wird. Der deutschsprachige Kundendienst ist von 8 Uhr morgens bis 2 Uhr in der Nacht erreichbar, den englischen Kundendienst kannst du sogar rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche erreichen. Für Kunden aus Deutschland wird diese kostenfreie Hotline angeboten: 0800 72 38 478. E-Mail-Anfragen kannst du an folgende Mail-Adresse richten: support-de@leovegas.com. Möchtest du stattdessen den komfortablen Live Chat benutzen, reicht ein einfacher Klick auf den kleinen Button am Rand der Webseite. Danach öffnet sich ein Fenster, in dem du mit einem Mitarbeiter verbunden wirst, der sich um dein Anliegen kümmert. Kunden aus Österreich und der Schweiz haben übrigens eine separate, ebenfalls kostenfreie Hotline.

Ein Bereich mit den häufiger gestellten Fragen und ihren Antworten findest du ebenfalls auf der Webseite. Vor allem allgemeine Anliegen rund um den LeoVegas Bonus, die Webseite, die Quoten oder eine Wette lassen sich hier meistens schon ohne Hilfe eines Mitarbeiters lösen. Im Test zeigte sich der Kundenservice als ausgesprochen kompetent und freundlich, ist während der deutschen Öffnungszeiten immer gut erreichbar und reagiert selbst auf Mails sehr zügig. Abstriche sind an dieser Stelle folglich nicht zu erwarten, der Anbieter erhält hier ein „ausgezeichnet“ von uns.

Webseite und LeoVegas App

Die Webseite von LeoVegas ist relativ unspektakulär, denn man geht weder beim Design noch der organisatorischen Aufmachung einen extravaganten Weg. Das lässt die Webseite mitunter etwas langweilig wirken, ist aber sehr förderlich für die Übersicht und Navigation auf dieser. Weiterhin geht das Casino den umgekehrten Weg, denn die Webseite ist eher als Ergänzung für die mobile App zu verstehen. Der Schwerpunkt von LeoVegas liegt definitiv auf der Personengruppe, die vorwiegend am Smartphone oder Tablet unterwegs ist. Deshalb lässt sich eine Wette auch besonders einfach und schnell in der LeoVegas App platzieren, eine große Hürde ist aber auch im Desktop-Browser nicht zu erwarten. Insgesamt schneidet das Casino/der Bookie hier mit einem „sehr gut“ ab, denn die Seiten funktionieren, sind schnell, die mobile Optimierung ist (natürlich) tadellos und das dezente Design ist eine willkommene Abwechslung zu vielen eher grafisch überladenen Bookies.

ist LeoVegas Seriös?

Bei der Sicherheit dürfen bei einem seriös aufgestellten Anbieter nie Abstriche in Kauf genommen werden. Bei LeoVegas ist das glücklicherweise auch nicht der Fall, denn der Anbieter besitzt alle notwendigen Lizenzen, sowohl für den Casinobetrieb als auch für das Segment der Wetten. Die Bereiche mit sensiblen und persönlichen Daten sind, ebenso wie alle Seiten für Transaktionen, mit einer SSL-Verschlüsselung versehen. So wird verhindert, dass übertragene Informationen und Daten unterwegs von Dritten abgefangen werden können. Lizenziert, sicher und zweifelsohne seriös, konnte LeoVegas mit seinen LeoVegas Sportwetten in die großen Fußstapfen des bereits länger erfolgreich unterhaltenen Casinos treten.

Das Fazit: LeoVegas agiert als kompetenter, seriöser und vielseitig aufgestellter Wettanbieter

Der attraktive LeoVegas Bonus sammelt Pluspunkte, ebenso wie die guten Quoten für nahezu jede einzelne Wette, insbesondere für solche, die sich den Top-Spielen und beliebten Sportarten widmen. Obwohl der Bookie in dieser Form erst seit rund zwei Jahren existiert, ist das Portfolio ausgesprochen stark in die Breite und Tiefe gezogen. Langeweile sollte also nicht aufkommen, egal ob du deine Wetten eher beim Fußball oder doch lieber in exotischen Bereichen platzieren möchtest. Der Kundenservice ist absolute Spitzenklasse, ebenso begeistert die mobile Umsetzung der Webseite. Lediglich beim Banking könnte der Bookie noch durch weitere Zahlungsmittel und vor allem eine Schnittstelle zu PayPal aufrüsten. Insgesamt handelt es sich hierbei aber um einen als „sehr gut“ zu bewertenden Anbieter von Sportwetten.